Unbekannte Herkunft Apps bei Android installieren

Folgen & Liken:



Unbekannte Quellen in Android zulassen

 

Ihr wollt APKs installieren die aus dem Internet geladen sind und nicht direkt aus dem Google Playstore. Wie das auf einem Android Smartphone geht zeige ich in dieser kurzen Anleitung.

Zunächst müsst ihr in die Settings ( Einstellungen ) des Android Gerätes. Dort unter Sicherheit findet ihr einen Abschnitt der Geräteverwaltung heißt. In diesem steht Unbekannte Quellen. Dort einfach ein Haken setzen und Android lässt Unbekannte Quellen also Apks aus dem Internet zu.

Unbekannte Quellen Aktivieren Android

Es kann gut sein das bei eurer Android Version die Einstellung wo anders zu finden ist, oder anders heißt. Es kann auch sein das ihr erst die Entwickleroptionen freischalten müsst. Damit der Reiter für Unbekannte Quellen Aktiviert wird.

Dies geht relativ einfach. Geht in die Geräte Informationen oder es heißt Telefoninfos oder nur Infos dort mehrmals mal auf auf die “ Build-Nummer “ klicken. Dann erscheint ein kleines Popup wo steht Entwickleroptionen Aktiviert. Nun sollte auch die Unbekannte Quellen Option verfügbar sein.

Habt ihr die “ Unbekannten Quellen “ zugelassen könnt ihr mit einem Datei Explorer eure APK suchen und Installieren. Ich nutze den ES Datei Explorer dafür dieser ist Kostenlos im Playstore zu erhalten.Der vorinstallierte von Android sollte aber auch gehen.

Denkt dran wenn die “ Unbekannten Quellen “ aktiv sind ist dies ein Sicherheits Risiko also am besten nach der APK Installation wieder Deaktivieren.

Schritt für Schritt:
Android Einstellungen > Sicherheit > Unbekannte Quellen aktivieren.

1 Gedanke zu „Unbekannte Herkunft Apps bei Android installieren“

Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend