Amazon Fire TV / Amazon Fire TV Stick : Xbmc alias Kodi via Android installieren

Folgen & Liken:



Wer sich mit Mediacenter beschäftigt ist sicher schon auf den Amazon Fire TV bzw der nun Neu erschienene Amazon Fire TV Stick aufmerksam geworden. Denn diese zwei Geräte lassen sich einfach mit dem XBMC ( Kodi ) Mediacenter erweitern. Und sind damit eine gute Alternative zu zb. Raspberry PI.
Endlich ist es so weit und auch wir bekommen den Amazon Fire TV Stick, dieser ist der kleine Bruder vom Amazon Fire TV. Er ist dennoch sehr schnell und im gegensatz zum Google Chromecast Stick um das doppelte besser an Leistung ausgestattet. Wie ihr XBMC auf euren Fire TV Stick bekommt erkläre ich euch hier. Diese Anleitung kann auch für den Amazon Fire TV genutzt werden.

Via Sideload kann man beim Amazon Fire TV und Amazon Fire TV Stick zusatz Apps die nicht von Amazon sind installieren. Ich zeige euch wie Ihr via einem Android Smartphone ganz einfach XBMC ( Kodi ) auf euren Fire TV bekommt.

 

Schritt 1 Vorbereitung des Android Smartphones mit der Fire TV Side Loader App:

Installation der Fire TV Side Loader App im Playstore kann man diesen Käuflich erwerben, wer das nicht möchte kann auch die Free mit Werbung finanzierte App aus dem Forum XDA Developer laden hier ist der LINK dazu.
Wer wissen möchte wie man Unbekannte Apps installiert sollte sich diesen Beitrag anschauen : Unbekannte Apps bei Android installieren.

Diese App ist sehr einfach denn Sie sucht Automatisch nach eurem Fire TV / Stick so braucht ihr die Ip nicht wissen, außerdem kann diese App zusätzlich bereits installierte Android Apps auf euren Smartphone auf die Amazon Fire TV Box / Stick bringen.

Schritt 2 Vorbereitung des Amazon Fire TV und/oder Fire TV Stick:

Nachdem die App installiert ist, müssen wir dem Amazon Fire TV / Stick noch unbekannte Quellen beibringen damit wir Kodi installieren dürfen außerdem muss ADB Debug Modus aktiviert sein. Dies geht so:
Geht in die „Einstellungen“  des Gerätes dann zum Reiter “ System „und dort auf “  Entwickleroptionen“ . Einstellungen > System >Entwickleroptionen.
Dort ADB Debugging und Apps Unbekannter Herkunft auf An schalten.

 

Schritt 3 Downloaden von Kodi auf dem Android Smartphone:

Nun laden wir am Android Smartphone die Android Kodi ARM APK zu finden ist dies hier : http://kodi.tv/download/
Leider funktioniert bei mir die Installation direkt via dieser apk nicht, ich musste die geladene Kodi Version erst auf meinen Android Smartphone installieren. Ihr solltet erst testen ob es reicht nur die APK zu laden, wenn nicht installiert einfach XBMC Kodi mit der APK auf euer Smartphone.

Dazu wird ein Datei Browser benötigt um die apk Datei zu finden und diese dann installieren zu können. Ich empfehle ES Datei Explorer kostenlos im Playstore.

 

Schritt 4 Fire TV Side Loader App nutzen:

Startet die Fire TV Side Loader APP , ihr solltet nun im Reiter “ Fire TV IPS “ gelandet sein,  wenn nicht klickt bitte drauf dort werden alle im Netzwerk gefundenen Fire TV angezeigt. Wählt euren Stick bzw euren Fire TV aus.

 

Schritt 5 Kodi auf Fire TV Gerät installieren:

Geht nun in den Reiter “ Phone Apps “ ( wenn ihr wie ich Kodi auf eurem Smartphone installiert habt ) dort angelangt klickt ihr auf die APP KODI und gebt nun an das ihr die APP auf die IP Pushen wollt ( Push File ). KODI sollte nun auf euren Fire TV installiert werden.

 

Anmerkung: Wollt ihr Kodi nicht auf euren Smartphone installieren geht auf die Menü Taste der Fire TV Side Loader App und wählt „Install an External APP“ sucht die APK von KODI die ihr Herruntergeladen habt und klickt diese an. Klickt auf pushen bzw installieren. Dies hat wie schon geschrieben bei mir nicht funktioniert.

Finish: Kommt die Meldung “ success “ hat alles geklappt. Geht auf Einstellungen > Anwendungen > Alle installierten  Anwendungen und sucht nach Kodi klickt es an und ihr könnt es starten.

 

Schritt 6 ( Optional ) Verknüpfung auf dem Startbildschirm des Fire TV / Stick:

Nun kann Kodi auf dem Fire TV auch schon geöffnet werden, das Problem ist das Sideloader Apps nicht einfach so gestartet werden können. Ihr müsst jedes mal in “ Alle Installierten Apps “ gehen und dort Kodi auswählen.

Wie Ihr Kodi als Verknüpfung auf der Startseite legt zeige ich euch in diesen Beitrag :  Kodi einfach Ausführen auf Amazon Fire TV

 

Fazit: Der Amazon Fire TV oder Amazon Fire TV Stick schlägt Google Chromecast 1. Schneller und mehr Leistung. Mit dem Amazon Fire TV holt ihr euch einfach eine Streamzentrale ins Haus. Mit der Erweiterung XBCM alias Kodi stehen euch unbegrenzt Möglichkeiten offen um noch mehr Streams zu sehen. Von Bundesliga TV bis Mediatheken oder sogar illegale Dienste wie Kinokiste und Co.

Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend